Home sweet home

So wunderbar wieder daheim zu sein.
Glueck 18:17h Link   Kommentieren (0 Kommentare)
Made it


Es ist geschafft.
Am ersten Abend und darauf folgenden Morgen sehr positiv optimistisch.
Dann ging es auf die normale Station und ein Horror Tag voller Schmerzen folgte.
Zuhaus auch noch kleiner Unfall.
Heute hier durchwachsen von erträglichen Momenten bis zu schlimmen Schmerzen.
Trau mich noch nicht zu sagen dass es nur besser werden kann.
Step ahead



Inzwischen bin ich scheinbar gut eingestellt auf die Medikamente und Vertrag si ganz gut. Von Station nicht verlassen dürfen war nicht mehr die Rede - ich durfte raus!!! Erstmal den Rolli mit dabei, für den Fall der Fälle, aber danach kräht nun auch kein Hahn mehr und ich geh so.

Bin nun auch in die Chirurgie verlegt - es geht also noch älter, noch weniger modern als zuvor. ;-) Aber trotzdembist hier alles ruhiger und organisierter.

Die Chirurgin hat mich nun auch "aufgeklärt" - da wird einem nochmal richtig mulmig ... aber so isses nun, muss ich durch, konnte ja so auch nicht weitergehen ...

Montag also der große Tag, vermutlich morgens gleich. 4 Std sind angesetzt.
Keep smiling

Tonight Show mit Jimmy Fallon rettet den Abend.
Immer wieder großartig!
Alltaegliches 23:43h Link   Kommentieren (0 Kommentare)
Scanned & tested

UK1
Wie anstrengend und schmerzhaft doch liegen sein kann. Eine Stunde muss ich noch durchhalten bis ich wieder in die Aufrechte darf.

Schwestern und Ärzte überwiegend nett, bis auf den Stations-Orga-Drachen hier. Aber man muss höllisch aufpassen, sonst wird man verwechselt oder Nahrung g oder Getränk gereicht, das das Untersuchungsergebnis vernichten würde.

Weiter gespannt was am Ende rauskommen wird und wie die nächsten Schritte sind.

Lilypie Fourth Birthday tickers